Skip to content
0221-9404680 info@tomandreas.de

KOMPASS-Förderprogramm für Solo-Selbstständige

Rückenwind für dein Business

Willkommen auf dem Steuerdeck Deiner beruflichen Zukunft! In einer Welt, die von ständigem Wandel und unvorhersehbaren Herausforderungen geprägt ist, bietet unser praxisorientiertes Trainingsprogramm Solo-Selbstständigen wie Dir den Kompass, den Du benötigst, um sicher auf Kurs zu bleiben und neue Horizonte zu erreichen.

Special(1)

KOMPASS für Solo-Selbstständige: So navigierst Du erfolgreich
Wer sich für den potenziell erfüllenden, aber auch häufig steinigen Weg der Selbstständigkeit entscheidet, braucht nicht nur Leidenschaft für die eigene Tätigkeit, sondern auch handfeste Kompetenzen der Organisation, Selbststeuerung und Kommunikation. Denn langfristig erfolgreich sind nur diejenigen, die Klarheit im Inneren haben und Klarheit nach außen hin vermitteln können. Speziell konzipiert für Trainer:in, Berater:in, Coaches und Speaker in Deutschland, vermitteln wir in unserem dreitägigen Training bewährte und kreative Techniken und Strategien, die darauf ausgerichtet sind, dich in deinem unternehmerischen Handeln zu stärken. Wir öffnen den Raum für sinnstiftende und handlungsleitende Perspektiven für deine Zukunft.

KOMPASS-Förderprogramm: Ein Training für Solo-Selbstständige
Du hast die Chance 90% des Seminarpreises für unser Training erstattet zu bekommen – mit dem KOMPASS-Förderprogramm der Europäischen Union. Das KOMPASS-Förderprogramm unterstützt Solo-Selbstständige durch die Bezuschussung von Qualifizierungen und Weiterbildungen.

Unser Trainingsprogramm

Sicher navigieren in der Selbstständigkeit

Kompass

Tag 1

Navigation

Fragst du dich auch, in welche Richtung es für dich gehen soll? Wie navigierst du in unsicheren Zeiten? Gewinne Klarheit über Purpose, Werte und Motive und nutze die positive Energie für deine erfolgreiche Selbstständigkeit. Du erfährst praxisnahe Formate für die Arbeit mit sinnstiftenden und handlungsleitenden Selbstbildern.

Zukunftsfähigkeit

Was braucht es in Zukunft?
Was kannst und willst du geben? Was ist nicht mehr stimmig in deiner Selbständigkeit? Als wer, in welchen Rollen, bist du in deinem unternehmerischem Tun unterwegs?
In Zeiten, in denen sich Grenzen zwischen Arbeit und Privatem auflösen, erfordert es neue Strategien für die Zukunft der selbstständigen Arbeit.

Trainer:in

Tom Andreas & Annika Manz

Selbstmanagement

Tag 2

Persönliche Ressourcen nutzen

Wie bleibst Du sicher auf Kurs? Entwickle Deine Potenziale und lerne, mit Unsicherheiten und Stress umzugehen. Nutze diese Erfahrungen für persönliches Wachstum und bleibe in Balance mit Deinen Bedürfnissen und Motiven. Erfolg misst sich nicht nur an den Ergebnissen Deiner Arbeit, sondern auch an Deinem Wohlbefinden.

Soziale Ressourcen nutzen

Solo-Selbstständige jonglieren mit verschiedenen Rollen und Unsicherheiten – oftmals ‚allein‘.
Übe, Rollenkonflikte und ambige Herausforderungen für Dich gut zu lösen. Nutze den Austausch mit Gleichgesinnten, um Deine Lösungskompetenzen zu erweitern. Die gemeinsame Erfahrung ermöglicht Entlastung, Inspiration und gegenseitigen Support.

Trainer:in

Katja Birk & Marius Kathol

Unternehmerisches Handeln

Tag 3

Positionierung & Personal Branding

Positioniere dich klar am Markt, verstehe deine Zielgruppe und verorte dich mit einem erkennbaren Angebot in der Wettbewerbslandschaft. Formuliere ein klares Nutzenversprechen auf Basis deines Purpose. Analysiere dein Angebot, plane Produktzyklen und passe dein Portfolio entsprechend den Bedürfnissen deiner Kunden an.

Storytelling

Menschen mögen Geschichten. Menschen erzählen sich seit Jahrtausenden Geschichten am Lagerfeuer. Werde mit Storytelling authentisch und erlebbar für Kunden und Interessierte. Baue vertrauensvolle Beziehungen zu deinen Kunden auf und pflege langfristige Kontakte. Vermittle die Einzigartigkeit deines Angebots und überzeuge durch Nähe und pragmatische Lösungen.

Trainer

Daniel Goetz & Eike Reinhardt

Jedes Modul schließt mit einer Reflexions- und Planungsphase ab, in der du das Gelernte auf deine Situation anwenden kannst. Durch die Kombination von fachlichem Input, praktischen Trainingsformaten und dem Austausch in der Gruppe bietet das Programm eine ganzheitliche Herangehensweise, um dich in deiner persönlichen und professionellen Entwicklung zu unterstützen. Teams aus je zwei qualifizierten Trainer/ Trainerinnen führen durch das Training und unterstützen dich individuell und praxisrelevant bei deinen Anliegen.

Bei Abschluss des Training erhältst du ein Teilnahmezertifikat.

Kompetenz-Team

Startseite_ueber-mich

Tom Andreas

Seit über 25 Jahren als Lehrtrainer/ Lehrcoach (DVNLP) im eigenen Institut tätig.

Annika Manz_Profilbild

Annika Manz

Coach, Trainerin und Impulsgeberin für Potenzialentwicklung und Co-Creation

Kataj Birk_Profilbild Kompass 1

Katja Birk

Dipl. Psychologin, Coach und systemische Beraterin für Einzelne, Teams und Organisationen

Marius Kathol_Profilbild Kompass

Marius Kathol

Systemischer Supervisor, Coach, Lehrdozent, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

Daniel-Goetz_Profilbild Kompass

Daniel Goetz

Dipl.-Kfm., seit über 15 Jahren selbstständig als Berater für Organisationsentwicklung

Eike-Reinhardt_Profilbild Kompass

Eike Reinhardt

Dipl.-Kfm., Experte für Unternehmenstransformation und Leadership

Martina Sebastiani_Profilbild_2

Martina Sebastiani

Businesscoach, Wirtschaftsmediatorin & Steuerberaterin – seit über 25 Jahren Begleitung von Unternehmen und Selbstständigen

Anmeldung

Sicher navigieren in der Selbständigkeit

Termin

11. bis 13. Juli 2024
10.00-18.00 Uhr

Kosten

2400,00 Euro zzgl. MwSt.

Mit KOMPASS-Förderung
nur EUR 240,00 Euro (zzgl. Mwst.)

Ort

Tagungs- und Gästehaus St. Georg,
50677 Köln

Der Clou: 90%-Förderung durch das KOMPASS-Programm

Du hast die Chance 90% des Seminarpreises erstattet zu bekommen – mit dem KOMPASS-Förderprogramm der Europäischen Union. Du bist Solo-Selbständige(r), seit zwei Jahren hauptberuflich (freiberuflich oder gewerblich) tätig und beschäftigst höchstens einen Mitarbeiter/ eine Mitarbeiter in Vollzeit? Wenn ja, dann gibt es gute Aussichten auf eine Förderung! Wir haben alles Wissenswerte rund um KOMPASS zusammengestellt, um dich zu unterstützen.

KOMPASS – Kompakte Hilfe für Soloselbstständige

Das staatliche Förderprogramm KOMPASS unterstützt Soloselbstständige durch die Bezuschussung von Weiterbildungen dabei, ihr Geschäftsmodell krisenfest und zukunftssicher zu gestalten. Das Programm KOMPASS wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus gefördert.

FAQ

Du qualifizierst dich für eine Förderung, wenn du als Soloselbstständiger im gewerblichen oder freiberuflichen Bereich tätig bist und folgende Kriterien erfüllst:

  • Dein Wohnsitz sowie deine geschäftliche Aktivität befinden sich in der Bundesrepublik Deutschland.
  • Deine Tätigkeit bildet deinen Haupterwerb und macht mindestens 51 % deiner Einkünfte aus.
  • Du beschäftigst höchstens eine Person in Vollzeit, wobei Teilzeitkräfte anteilig angerechnet werden.
  • Du bist seit mindestens zwei Jahren selbstständig, gemessen am offiziellen Gründungsdatum deines Unternehmens.
  • Du hältst dich an die Grenzen der De-minimis-Beihilferegelung, indem du den maximal zulässigen Betrag staatlicher Förderungen nicht überschreitest.

Beinahe! Du erhältst 90% deiner reinen Weiterbildungskosten (vom Nettobetrag) als Zuschuss erstattet. Dein Eigenanteil beläuft sich somit nur auf 10% der Kosten (zzgl. MwSt.).
Bitte beachte, dass sonstige Nebenkosten, wie zum Beispiel Fahrtkosten oder Kosten für Unterbringung und Verpflegung, nicht gefördert werden.

Ja! Das Programm ist sogar speziell auf Solo-Selbständige ohne bzw. mit nur einem Vollzeitäquivalent an Mitarbeitenden ausgelegt.

  1. Schreib uns eine Nachricht an info@tomandreas.de, um Dir unverbindlich einen Platz im Training zu sichern.
  2. Wähle danach eine Anlaufstelle aus, bei der Du den Förderantrag des KOMPASS-Programms stellen möchtest.
  3. Erledige die Antragsstellung: Dazu gehört u.a. die Anlage eines Profils beim ZEUS-Portal – Die Anlaufsstelle wird Dir das Vorgehen genau erläutern.
  4. Lass uns wissen, wenn Dein Antrag auf Förderung genehmigt worden ist und du dich anmelden möchtest. Wir schicken dir dann die verbindliche Anmeldebestätigung zu.

Die Anlaufstellen prüfen in Beratungsgesprächen, ob du grundsätzlich förderfähig bist und ermitteln mit dir gemeinsam deinen individuellen Qualifizierungs- bzw. Weiterbildungsbedarf. Zugleich unterstützen sie dich bei der Suche nach förderfähigen Qualifizierungsanbietern und Qualifizierungsmaßnahmen, geben eine anbieterneutrale Empfehlung ab und stellen auf dieser Basis einen Qualifizierungsscheck für die von dir ausgewählte Qualifizierung aus. Darüber hinaus steht die Anlaufstelle dir auch für administrative und inhaltliche Fragen zur Verfügung.

Auf der Website des Europäischen Sozialfonds für Deutschland findest du eine aktuelle Liste der Anlaufstellen mit Kontaktdaten.

Liste Anlaufstellen

Bildungsanbieter, die Qualifizierungsmaßnahmen in Deutschland anbieten, müssen folgende Qualitätsanforderungen erfüllen:

a) Anerkennung des Trägers oder der Maßnahme auf einer gesetzlichen Basis (z. B. Weiterbildungsgesetz des Landes, Sozialgesetzbuch/Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung, Bildungsurlaubsgesetz) oder

b) Zertifizierung durch ein anerkanntes Qualitätsmodell oder

c) Qualitätssicherung des jeweiligen Weiterbildungsangebots durch qualifiziertes Lehrpersonal, detaillierte Kursplanung und Veranstaltungsevaluation.

Das Institut Tom Andreas nimmt für seine NLP-Ausbildungen Bildungsschecks entgegen und erfüllt dadurch die Qualitätsanforderung a) – Maßnahme auf einer gesetzlichen Basis. Auf Anfrage kann dies schriftlich bestätigt werden.

Auf der Seite des Europäischen Sozialfonds sind alle Informationen rund um das KOMPASS-Förderprogramm veröffentlicht.

Erklärfilm KOMPASS Förderung

FAQ Training "Sicher navigieren in der Selbstständigkeit"

Du kannst von deiner verbindlichen Anmeldung zurücktreten. Bitte beachte folgende Stornierungsregelungen:

  • Stornierung bis zum 31. Mai 2024: 20% der Teilnahmegebühr.
  • Stornierung ab dem 1. Juni 2024: Die volle Teilnahmegebühr. Dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers

Die Rücktrittsvereinbarungen gelten auch bei Krankheit. Der Rücktritt ist nur schriftlich möglich und nur wirksam bei schriftlicher Rücktrittsbestätigung durch uns. Wir bitten um eine Nachricht an info@tomandreas.de

Muss das Training abgesagt werden, erhältst du die bereits gezahlte Seminargebühr zurück. Stornogebühren für Fahrkarten oder Unterkunft werden nicht erstattet. Sollte es abzusehen sein, dass das Training nicht die erforderliche Gruppengröße erreicht, schreiben wir dir bis zum 7. Juni 2024 eine Nachricht.

Das Training ist ausgelegt für eine Gruppe von maximal 18 Teilnehmenden. Wir legen großen Wert auf die Möglichkeit der individuellen Beratung der einzelnen Teilnehmer/ Teilnehmerinnen, daher führen Teams aus je zwei qualifizierten Trainer/ Trainerinnen durch das Training.

Du kannst uns gerne an info@tomandreas.de eine Nachricht schreiben oder uns unter 0221/9404680 erreichen. Unsere Bürozeiten sind: Dienstag: 10-13 Uhr und 14-17 Uhr
Mittwoch: 14-17 Uhr sowie Donnerstag: 10-13 Uhr und 14-17 Uhr

In dem Tagungs- und Gästehaus St. Georg in Köln stehen für den Seminarzeitraum aufgrund der Fußball EM keine Zimmer mehr zur Verfügung. Wir empfehlen die frühzeitige Reservierung von Hotelzimmern aufgrund des erhöhten Reiseaufkommens während der EM.

Alle Informationen auf einen Blick!

Bildnachweis Titelbild: https://de.freepik.com/

An den Anfang scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner